Produkterkennung

Bildverarbeitungssysteme

In der Automation sind Bildverarbeitungssysteme zur Qualitätskontrolle und zur Lagerfassung nicht mehr wegzudenken.
Vision-Systeme ermöglichen eine schnelle und kontaktlose Qualitätskontrolle und/oder Lagebestimmung und übermitteln die benötigten Informationen für den weiteren Prozessablauf an die Maschinen- oder Liniensteuerung.

Wir setzen je nach Anwendung die Vision-Systeme von Cognex und Isra ein und implementieren diese in unsere Steuerungen.

Identifikationssysteme

Für eine durchgängige Fertigungskontrolle ist es unerlässlich zu wissen, wann (Uhrzeit und Datum), wo (welche Maschine) und mit welchen Prozessparametern ein Produkt gefertigt wurde.
Zur Erfassung von Produkten und Verbrauchsmaterialien werden Identifikationssysteme eingesetzt. Dieses können Barcode Reader, 2D-Code Reader oder RFID Reader sein, die per Hand oder auch automatisch in den Maschinen integriert, lesen. Die gelesenen Daten werden gespeichert und zu einem eventuell angebundenen MES-System übermittelt.
Wir setzen die unterschiedlichsten Identifikationssysteme ein (z.B. Cognex, Datalogic, BoraIdent, Siemens, etc.).