Historie

2010Herr Thomas Rütten tritt als Mitgesellschafter und Geschäftsführer in die Olbricht GmbH ein. Umbenennung der Olbricht Glastechnik-Hüttentechnik GmbH in Olbricht GmbH.
2000Die ersten Olbricht Anlagen werden im Bereich der Photovoltaik Modulherstellung eingesetzt.
1997Aufbau einer Abteilung für den Schaltschrankbau in Bocholt. Die Olbricht GmbH fertigt für seine eigenen Maschinen und Anlagen oder im Auftrag anderer Schaltschränke und Steuerungen.
1996An einem weiteren Standort in Hamminkeln wird die vergrößerte Elektroabteilung angesiedelt.
1985Nach dem Tod von Herrn Eduard Olbricht wird die Firma durch den Sohn Herrn Günter Olbricht übernommen und weitergeführt.
1969Gründung der Olbricht Glastechnik-Hüttentechnik GmbH, durch Herrn Eduard Olbricht.